Urlaub im Murtal

« zurück zur Übersicht

Ein Sommerurlaub in Italien, Spanien oder anderen Ländern ist duch die Verordnungen rund um die COVID-19-Pandemie sehr unwahrscheinlich. Das Gute daran ist, dass man nicht in ein anderes Land fahren muss, um Neues zu sehen, wenn es doch auch im Murtal zahlreiche schöne Plätze gibt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Gründe, warum es sich lohnt, den diesjährigen Sommerurlaub im Murtal zu verbringen, gibt es viele - wir haben die 6 wichtigsten für euch zusammengefasst:

Blick ins Zirbenland6 Gründe, warum ein Urlaub im Murtal genau das Richtige für euch ist

#1 - Keine Sorge wegen überfüllten Hotels oder Orten

Um große Menschenmassen zu vermeiden, benötigen wir keine Vorschriften, denn die Hotels und Beherbergungsbetriebe sind im Murtal grundsätzlich sehr klein strukturiert. Bettenburgen á la Lignano o.ä. sucht man hier vergebens. Hier findet ihr außerdem eine große Auswahl an Hütten, Ferienwohnungen, -häusern, Campingplätzen etc., die euch einen unabhängigen Urlaub garantieren.

#2 - Familienbetriebe & Privatvermieter

Im Murtal findet ihr hauptsächlich Familienbetriebe, in denen der Chef und die Chefin noch selbst anpacken und sich um das Wohl der Gäste sorgen. Hier greifen alle Familienmitglieder und Bewohner der Ortsgemeinschaften mit an. So könnt ihr den Urlaub auch in diesen schwierigen Zeiten sorgenfrei genießen.

#3 - Produkte von nebenan

Ob für euch als Urlauber oder die Restaurants und Gasthäuser: Die Region bietet auf Grund der zahlreichen landwirtschaftlichen Betriebe ein umfangreiches Angebot an heimischen Produkten. Bei den zahlreichen kleinen Greißlern, den regionalen Märkten, den Hofläden und den Verkaufsstellen der Bauern - Möglichkeiten, um euch mit steirischen Spezialitäten einzudecken gibt es genug. Vom Kürbiskernöl bis zum Murtaler Steirerkäse, vom Zirbenschnaps bis zum Seckauer Lebkuchen - dem Schlemmen und Genießen steht im Murtal nichts im Weg.

#4 - Herzlichkeit im Mittelpunkt - Miteinander und Zusammenstehen

Die Menschen der Region haben in den letzten Jahrzehnten schon einige Krisen durchstanden und gelernt, dass man diese nur Miteinander bewältigen kann. Daher ist im Murtal der respektvolle und herzliche Umgang miteinander keine aufgesetzte Verkaufsmasche.

#5 - Unbekanntes entdecken

Die Region ist für viele ein weißer Fleck auf der Landkarte. Daher ist es an der Zeit, diesen Teil Österreichs zu entdecken, denn das Murtal überrascht durch die Vielfalt des Angebotes und der Landschaft.

Die Region Murtal liegt in der westlichen Obersteiermark - die Städte Judenburg, Knittelfeld, Spielberg und Zeltweg sind vielen ein Begriff. Die kleinen Ortschaften und Dörfer - wie Fohnsdorf, Hohentauern, Seckau, Obdach, Lobmingtal (Kleinlobming & Großlobming), St. Georgen, Weißkirchen, Pölstal, Oberzeiring, St. Margarethen und St. Marein-Feistritz - sind vor allem bei den Sommerfrische-Gästen bekannt. Denn hier verbringen die Menschen seit Generationen ihre Auszeit von der Stadt.

#6 - Vom Tal bis auf den Berg

Ob Murradweg oder Hochalm, ob Radtouren oder Wanderungen, ob Familienschätze oder Kulturschätze - die Vielfalt der Region wird überraschen.

Habt ihr gewusst, dass...

  • es 92 Gipfel mit 2.000m im Murtal zu erwandern gibt?
  • es im Murtal ein eigenes Radknotensystem gibt, mit dem Ihr individuell eure Radtouren - ob Straße oder Berg - zusammenstellen könnt?
  • eine eigene Kulturschatzkarte euch zu ganz besonderen kulturellen Entdeckertouren einlädt?
  • die Familienschätze der Region dafür sorgen, dass Familien endlich wieder die Freiheit genießen können?

Neugierig geworden? Was tun?

#1 Anfragen & buchen bei den Betrieben

Unterstützt unsere Betriebe, indem ihr direkt bei den Betrieben anfragt und bucht - denn durch Buchungsplattformen wie booking.com entstehen hohe Provisionen, die die Beherberger bezahlen müssen.

Unsere Hotels, Campingplätze, Apartments, Hütten und vieles mehr findet ihr hier.

#2 Vorfreude tanken

Gerne schicken wir euch Tipps für eure Entdeckertouren durch die Region, sodass ihr euch schon im Vorfeld auf die Region freuen könnt und bereits erste Urlaubspläne für euren Österreichurlaub im Murtal fassen könnt. 

#3 Ankommen und genießen

Endlich raus aus den eigenen vier Wänden! Ihr werdet sehen, wie gut euch der Tapetenwechsel tun wird. Neue Eindrücke, neue Erlebnisse und das Gefühl der Freiheit sind mit nichts zu vergleichen. Vor allem nach dieser schwierigen Zeit, die uns zu Hause festgehalten hat.

 

Wir hoffen, euch bald im Murtal begrüßen zu können und freuen uns auf euren Besuch!

 

« zurück zur Übersicht