Veranstaltungskalender

« zurück zum Veranstaltungskalender

Judenburger Sommer - Ausstellungseröffnung Dieter Preisl 'Dokumente des Seins'

Judenburger Sommer - Ausstellungseröffnung Dieter Preisl 'Dokumente des Seins'
Wann:
So, 07.07.2019
Zeit:
11:00 bis 13:00 Uhr
Wo:
Stadtmuseum Judenburg
Museumsverein Judenburg
Kaserngasse 27
8750 Judenburg

Kontakt:
Kulturbüro der Stadtgemeinde Judenburg
03572-83 1 41

Infos:
Eintritt frei!

Ausstellungseröffnung
Dieter Preisl "Dokumente des Seins"

Dieter Preisl studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Max Weiler und Arnulf Rainer. Seit 1987 war er als freischaffender Künstler und Musiker tätig. Dominiert ist sein malerisches Werk durch abstrakte Gemälde in allen Formaten, durch Faltobjekte und dreidimensionale Bildobjekte. Der 1962 in Judenburg geborene Künstler ist am 22. Juni 2016 durch einen tragischen Unfall in Wien verstorben.
Mit dieser Ausstellung in seiner ehemaligen Heimatstadt erinnern wir uns an den großartigen Menschen, Künstler und Freund, Dieter Preisl.

Zwei Musiker der Band Scheffenbichler, in der er Mitglied war, Klaus Tschabitzer und Norbert Trummer (Duo Hirsch Fisch), präsentieren zu Ehren ihres langjährigen Weggefährten Lieder über Alltagsgeschichten und die "Welt der großen Gefühle". Dabei klingen sie wie die Andrew Sisters nach einem Gläschen Inländer Rum. Der Rythmus rumpelt wie eine alte Eudora Waschmaschine im Schonwaschgang, die Ukulele und das Banjo swingen dazu. Wessen Herz das nicht rührt, dem ist nicht zu helfen.

Öffnungszeiten: jeweils 1,5 Std. vor Veranstaltungsbeginn während des Festivals Judenburger Sommer

Foto ©: Preisl

 

« zurück zum Veranstaltungskalender