Aktuelles aus dem Zirbenland

1. Zirbenland Exkursion in Weißkirchen
Am 10. November fand die erste Zirbenland Exkursion im Zirbenland statt. Im Mittelpunkt standen sieben Betriebe in Weißkirchen. Die Besucher hatten die Möglichkeit bei den Betrieben einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Produkte kennenzulernen.
Z’samm kumman - Schwerpunkt Innovation
Die 3. Z’samm kumman Veranstaltung der Zirbenland Markenpartner stand ganz unter dem Motto Innovation. In der Einleitung wurde der Innovationspreis 2017 vorgestellt und vier innovative Produkte unserer Markenpartner vorstellt.
Neu: Vom Gletscher zum Wein Wanderroute
„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“ - Johann Wolfgang von Goethe
Neue Wanderroute durch die Steiermark die den Gletscher am Dachstein mit dem Weinland im Süden und Osten der Steiermark über eine Nord- und eine Südroute verbindet.
Hoch lebe die Königin!
Höhepunkt der jährlichen „Aufzirbeln" Veranstaltungsreihe war heuer das traditionelle „Zirbenfest" in St. Wolfgang mit der Wahl der neuen Zirbenhoheiten. Das ganze Zirbenland und seine Gäste feierte, „zirbige Schmankerln" standen dabei ebenso im Mittelpunkt wie „a zünftige" Musi und „a große Gaudi".
31. Weißkirchner Marktfest
Hunderte Besucher, herrliches Wetter, köstliche Schmankerl und ein Top-Programm – das ist die Bilanz des Weißkirchner Marktfestes, welches am 11. September bereits zum 31. Mal organisiert wurde.
Z'samm kumman
Unter dem Motto "Ein Pulsschlag mehr Herzlichkeit" fand am 14.03.2016 die erste Z'samm kumman Veranstaltung der Zirbenland Markenpartner im Gasthaus Grillitsch in Obdach statt.
Trailrunning: Zirbitz Tour
Start im Nebel, hinauf in die Sonne bis zum Gipfelgenuss: Norbert Wastian berichtet über die wunderschöne Zirbitz Tour durchs Steirische Zirbenland.
Zirbenland Reiseführer „Mein Zirbenland“ Die beste Lektüre im Zirbenland
Nun ist es soweit: Das Zirbenland hat seinen eigenen Reiseführer! Die Region hat sich auf die Spuren von Marco Polo, Polyglott, Baedeker und Merian begeben: Auf 184 Seiten findet man von Sehenswürdigkeiten, über Übernachtungsmöglichkeiten bis zu Rad- und Wandertouren alles, was das
Herz des Zirbenland Urlaubers begehrt.